Energetische Operationsbegleitung

Energetische Operationsbegleitung

Eine Operation kann durch unerwartete Komplikationen erschwert werden, ebenso durch den Stress, der bei den dabei beteiligten Menschen aufkommen kann und durch andere Schwierigkeiten.

Eine energetische Begleitung kann eventuell auftretende Blockaden lösen, sodass eine optimale Heilung und Genesung gewährleistet ist. Eine Operation ist für das gesamte System eines Menschen immer eine Ausnahmesituation, die zu unterschiedlichen Herausforderungen führen kann und die einen optimalen Verlauf und die Heilung stören können. Eine energetische Operationsbegleitung kann den Fluss der Energien verbessern und Blockaden lösen.

Die energetische Operationsbegleitung ist ebenfalls über die Ferne möglich, was bedeutet, dass sich die Energetikerin in die persönliche Energie einklinkt und den Energiefluss optimiert. Diese energetische Begleitung kann zu jeder Zeit nach Vereinbarung stattfinden.

Der Ort der Operationsbegleitung ist beim Kunden dann meist das Krankenhaus oder die jeweilige Klinik, in der er oder sie sich befindet und die Energetikerin arbeitet von ihrer Praxis aus.

Ihre Investition?
Die energetische Begleitung bei einer Operation kostet 188 Euro.